Aktuelles

Hallo Leute,

wir bleiben in diesen Tagen und den kommenden Wochen daheim. Da machen wir mit!
Wir können uns daheim ganz neu entdecken; Hobbies neu beleben; den Großputz machen, den wir schon lange machen wollten; Briefe schreiben; mit unserer Familie und Partner*innen reden….

Ja, aber es gibt auch viele queere Menschen, die nicht die Möglichkeit haben, sich mit einem „Gegenüber“ live auszutauschen, Sorgen zu teilen. Da kann die Einsamkeit und Isolation, in der so manche*r von uns sowieso schon lebt, noch größer werden.

Wenn Dir/Euch die Decke auf den Kopf fällt: wir sind für Euch erreichbar:
LASST uns „ratschen“!
Schickt uns eine email und hinterlasst eure Telefonnummer – wir nehmen zeitnah Kontakt mit Euch auf:
vorstand@queerpridewue.de
vorstand@wufzentrum.de

Gerne dürft Ihr dieses Angebot teilen!

Liebe Grüße vom Vorstand Queer Pride Würzburg e. V. und vom Wuf-Vorstand

März
31.03.2020
19:30 Uhr
CSD Orgatreff – FÄLLT AUS!
im Aphasiezentrum (Robert-Koch-Straße 36, 97080 Würzburg)
April
05.04.2020
11:15 Uhr
Film-Matinée „Rafiki“ mit Motto-Verkündung – FÄLLT AUS!
Central im Bürgerbräu
15.04.2020
20:00 Uhr
Stammtisch – FÄLLT AUS!
Cafe Lenz (Spiegelstrasse 21)
18.04.2020
21:00 Uhr
CSD-Warm-up Party – FÄLLT AUS!
in der „Hoffnung“ (Sanderstrasse)
Mai
17.05.2020
14:00 Uhr
IDAHOBIT
Flashmob auf der Alten Mainbrücke
20.05.2020
20:00 Uhr
Stammtisch
Cafe Lenz (Spiegelstrasse 21)
Juni
17.06.2020
20:00 Uhr
Stammtisch
Cafe Lenz (Spiegelstrasse 21)
26.06.2020
19:00 Uhr
politischer Auftakt CSD-Würzburg
Rathaus Würzburg
27.06.2020
12:00 Uhr
CSD-Würzburg Demozug
Würzburger Innenstadt
27.06.2020
14:00 Uhr
CSD-Würzburg Strassenfest
Rathausplatz/Rückermainstrasse

Nach dem WSD ist vor dem CSD.

Wir danken Euch allen für die tolle Unterstützung, die wir bisher erfahren haben. Nach dem erfolgreichen WSD haben wir uns zusammengesetzt, um zu erläutern, was ihr gut und was ihr weniger gut fandet. Einige fanden den Namen „Würzburger Street Day“ etwas irreführend, man erkennt nicht sofort, dass es sich um einen CSD handelt. Somit haben wir entschieden, dass wir künftig den Namen  „Christopher Street Day Würzburg“ nehmen.

Auch dieses Jahr soll es wieder eine Parade und ein Straßenfest geben, hierzu benötigen wir DEINE Hilfe! Jede*r, der*dem an einem Community-Event in Würzburg etwas liegt, kann sich gerne einbringen – sei es finanziell durch Unterstützung von Queer Pride Würzburg e.V. mit einer Mitgliedschaft oder Sponcering, es kann ideell durch Einbringen von Ideen passieren oder durch aktive Mitarbeit bei der Vorbereitung und natürlich bei der Demo (z. B. Ordner*in) und am Straßenfest (Auf- und Abbau, Getränkeverkauf, usw.). Bitte schreib bei Interesse eine Mail an info[at]queerpridewue.de, dann bleibst du auf dem Laufenden und sorgst dafür, dass es ein Mega-Event wird:

kuenstler[at]queerpridewue.de – für Anfragen von Bühnenacts und Programmpunkten

Keine Sorge, keine*r muss sich allein um etwas kümmern, aber ohne deine Beteiligung kriegen wir solch ein Event nicht gestemmt:-)

Wenn du dich lieber im Hintergrund halten möchtest, uns aber totzdem unterstützen, so kannst du das auch als zahlendes Mitglied. Hier geht es zum Mitgliedsantrag. Einfach ausdrucken, ausfüllen und an die angegebene Adresse schicken.

Bei Fragen kannst du gern an vorstand[at]queerpridewue.de schreiben.
Vielen Dank,

euer QP Wü-Team