Über uns

Der Verein wurde im Februar 2018 gegründet und hat als Hauptziel jährlich ab 2019 ein
queeres Straßenfest in der Würzburger Innenstadt zu veranstalten.
Wir wollen Einfluss nehmen auf das kulturelle und gesellschaftliche Leben. Dies wollen wir
erreichen durch die Organisation und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen die geeignet sind, bestehende Vorurteile und Diskriminierungen gegenüber lesbischen,
schwulen, bisexuellen sowie trans- oder intergeschlechtlichen, queeren und asexuellen
Menschen (LSBTIQA*) zu beenden. Das Ziel ist die volle rechtliche Gleichstellung dieser
Gruppen in allen Bereichen des Lebens zu fördern und letztlich zu erreichen.
Wichtig ist uns dabei auch die Unterstützung von Menschen die Opfer von Gewalt aufgrund
ihrer sexuellen Orientierung geworden sind. Selbstverständlich für uns ist auch die
solidarische Unterstützung von Menschen mit HIV und AIDS.
In diesem Sinne möchten wir auch mit in- und ausländischen Vereinigungen und Verbänden,
welche vergleichbare Zielsetzung haben, zusammenarbeiten.
Bei Fragen wende dich an kontakt@queerpridewue.de